31.07.2017 – Barfuss im Wald

Am 31.07.2017 versammelten sich 20 wagemutige Kinder und 10 Erwachsene am Tennisplatz in Miltenberg um barfuß zur Haagsaussicht zu wandern. Geführt wurden sie von Dorothea Zöller und Friedrich Schöffler. Die Waldpädagogin und der Förster kennen diesen Teil des Waldes wie Ihre Westentasche und ahaben sich auf der Tour durch den Wald einiges einfallen lassen. Nach einem kurzen Anstieg wartete ein Anhänger auf die Wanderer. Auf diesem waren Baumscheiben aufgereiht. Die Kinder konnten erraten, um welche Bäume es sich handelte. Außerdem hatten die Führer Tastkästen aufgestellt, in denen Dinge aus dem Wald ertastet werden konnten. Danach durften immer 2 „Findekinder“ im Wald versteckte Tiere suchen und finden. Frau Zöller hatte zu jedem Tier immer eine kleine Geschichte parat. Zum Beispiel erfuhren die Wanderer, wer der Wächter des Waldes ist oder wie man eine Fuchs- von einer Dachshöhle unterscheidet. Auf der Haagsaussicht angekommen war Zeit für eine kurze Stärkung und ein Foto bevor sich alle wieder auf den Rückweg machten.  Die meisten hielten sehr tapfer ohne Schuhe durch und selbst ein bisschen Regen konnte die gute Laune nicht trüben.

Barfuss im Wald